Home
Theater „Die Schneekönigin“

Theater „Die Schneekönigin“

image_pdfPDFimage_printDrucken

Am Montag, 17. Dezember 2018, besuchten die Schülerinnen und Schüler  aller Klassen die Theateraufführung „Die Schneekönigin“ im Velodrom.

Mit Bussen, die aus dem Preisgeld des letztjährigen Malwettbewerbs finanziert wurden, gelangten alle Schüler bequem dorthin. Auf dem Programm stand „Die Schneekönigin“, ein Märchen von Hans Christian Andersen.

Die beiden Hauptpersonen, Gerda und Kay, nahmen ihre jungen Zuschauer mit  auf eine aufregende Reise ins Reich der Schneekönigin. Kay, der von der Schneekönigin entführt wurde, benötigte dringend Gerdas Hilfe. Mutig entschloss sich Gerda, allein auf die Suche nach ihrem Freund zu gehen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise durch alle Jahreszeiten begegnete sie einem furchteinflößenden Räubermädchen, einer freundlichen Krähe, einem flauschigen Rentier und anderen Freunden und Feinden. Am Ende gelang es ihr, das Reich der Königin, hoch im Norden, zu erreichen und schließlich ihren Freund Kay zu befreien.

Das winterliche Märchen gefiel Schülern wie Lehrern gleichermaßen. Somit war der gemeinsame Ausflug ins Theater ein gelungener Abschluss vor den Weihnachtsferien.