Hortbesuch der Klasse 3b

Am Mittwoch, den 28.02.2018, wurde die Klasse 3b in den Kinderhort eingeladen.

Nach einem reichhaltigen gemeinsamen Frühstück, führten die Hortkinder ihre Mitschüler durch die verschiedenen Räume und erklärten deren Besonderheiten.

Anschließend durften sich die Kinder frei durch das Haus bewegen und die vielfältigen Spielmöglichkeiten nach Belieben nutzen.  Vor allem das Bewegungszimmer begeisterte die Kinder sehr.

Auch der Billardtisch, der Kicker und die Tischtennisplatte fand bei den Drittklässlern großen Anklang.

Das ausgiebige Toben und Spielen im Hort machte allen Kindern großen Spaß und die Zeit verging wie immer viel zu schnell!




In der Lernwerkstatt

Unsere Lernwerkstatt wird fleißig  genutzt. Eine Schülerin erzählt: “ Wir waren in der Lernwerkstatt und wir haben mit Symmetrie gearbeitet. Es gab Computer, wo man z.B. Kugeln deckungsgleich legen musste und Zeichen, wo man entscheiden konnte, wie schwierig man es haben will. Wenn man eine Pause brauchte, waren im Nebenzimmer kleine Geschicklichkeitsübungen aufgebaut. Am Ende haben wir uns in einen Kreis gesetzt und konnten sagen, was wir gelernt haben und ob es uns Spaß gemacht hat. Ich fand es SUPERTOLL!“