Home
Mathematikwettbewerb Känguru

Mathematikwettbewerb Känguru

Am Mittwoch, den 24.05.2017 fand in der Turnhalle die Siegerehrung des Känguru- Mathematikwettbewerbs mit allen Dritt- und Viertklässlern statt.

Bei diesem Wettbewerb handelt es sich um ein internationales Wetteifern der Klassenstufen 3 bis 12, das jedes Jahr am dritten Donnerstag im März weltweit stattfindet. In diesem Jahr haben sich insgesamt rund 900 000 Schüler beteiligt, davon rund je 140 000 in der Jahrgangsstufe 3 und 4.

Die Teilnehmer sind aufgefordert, Knobel- und Denkaufgaben, die inhaltlich nicht unbedingt im Lehrplan verankert sind, im Multiple-Choice- Verfahren zu bearbeiten.

Bei uns an der Grundschule am Napoleonstein freuten sich insgesamt sechs Teilnehmer/ -innen über einen Preis. Wir durften dritte Plätze an Frida, Amelie aus der Klasse 3d und Ronja aus der Klasse 4d, einen zweiten Platz an Julian aus der Klasse 3d und einen ersten an Jule aus der Klasse 3b vergeben. Weiterhin wurde Alma aus der Klasse 4d mit einem Sonderpreis (das Känguru-T-Shirt 2017) für den längsten Kängurusprung (= größte Anzahl gelöster Aufgaben in Folge) geehrt. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde, ein Aufgabenheft mit Lösungen und ein kleines Knobelspiel.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude am Knobeln!

 

Känguruwettbewerb