Home
Drei Siegerklassen beim Leseprojekt „Lesehase“

Drei Siegerklassen beim Leseprojekt „Lesehase“

Gleich drei Klassen aus der 2. Jahrgangsstufe zählten zu den insgesamt vier Preisträgern beim Leseprojekt „Lesehase“.

Alle 2. Klassen der Stadt und im Landkreis Regensburg hatten drei Wochen Zeit, Bücher zu lesen. Für jedes gelesene Buch wurde ein Zettel in Form eines Ostereis ausgefüllt, auf dem kurz notiert wurde, was einem an dem Buch gefallen hat.

Am Donnerstag, den 6.4.2017, war es soweit. Die Klassen GT 2a, 2b und 2d machten sich auf den Weg zur Stadtbücherei, um ihre Preise abzuholen.

Den vierten Platz belegte die GT 2a, dritter Sieger wurde die Klasse 2b und den zweiten Platz erlasen sich die Kinder der Klasse 2d. Jedes Kind bekam einen Bleistift geschenkt und für die Klassenbücherei gab es ein Buch.

Ein besonderer Höhepunkt bei der Preisverleihung war die Märchenerzählerin Frau Eichenseer. Sie erzählte den Kindern zwei Märchen aus der Oberpfalz.

Aber auch die Lesemotivation der Klasse 2c wollen wir nicht vergessen. Auch diese Klasse hat gemeinsam viele Bücher gelesen.

Ein besonderer Dank gilt Frau Penzenstadler, die jeder Klasse eine Lesekiste mit über 20 Büchern aus der Stadtbücherei zur Verfügung stellte und die Organisation übernahm.